HDMI zu VGA – Adapter und Konverter

Was sind HDMI und VGA?

HDMI steht für High Definition Multimedia Interface und wird ab 2003 zur digitalen Übertragung von Audio und Video entwickelt. Das HDMI Verfahren vereinfacht die Verbindung zwischen Sender und Empfänger von unkomplizierten, digitalen Signalen. Angewendet wird HDMI für HDTV’s Spielekonsolen, Monitore und vielen mehr. Die Übertragungsraten für HDMI, also die Geschwindigkeit, wurden seit der Einführung stetig erhöht und auch die Distanzen haben sich enorm vergrößert.
Ein HDMI Anschluss weist 19 Kontakte auf und verarbeitet alle gängigen, digitalen Audio- und Videoformate. Mit dem HDMI 1.3 wurden erstmalig auch HDTV mit höherer Pixelanzahl und größeren Farbtiefen übertragen. Der HDMI Anschluss ist kompatibel mit DVI (Digital Visual Interface) aber die Konvertierung von analogen VGA Signalen stellt seit jeher ein Problem dar.

VGA ist die Abkürzung für Video Graphics Array und ist ein veralteter Standard für analoge Bildübertragung zwischen Grafikkarten und Ausgabegeräten. IBM führte VGA 1987 ein und heute ist es weitgehend durch neue Technologien wie DVI, HDMI und HDI ersetzt. Der VGA-Stecker besteht aus 15 Kontakten mit drei Anschlussreihen. Bei älteren Geräten, die über keinen alternativen DVI oder HDMI Ausgang verfügen, stellt die Übertragung oft ein Problem dar. VGA als rein analoger Standard für die Bildübertragung ist nicht mit digitalen HDMI Eingängen kompatibel.

Kategorie:

Zu Amazon

Etwas dazu zu sagen? Kommentar hinterlassen

Kommentare sind geschlossen.